Flash

Mit Flash können Webseiten lebendig, aufregend und interaktiv gestaltet werden. Das Einsatzgebiet von Flashanimationen ist sehr groß, von animierten Bannern bis hin zu multimedialen Präsentationen, wie man sie von Youtube, MyVideo usw. kennt.

Flash bedeutet „Blitz“, und der Name ist aller Wahrscheinlichkeit an den Comic-Klassiker „Flash Gordon“ angelehnt.

Flash wurde 1997 von der Firma Macromedia entwickelt. 2005 wurde Macromedia von Adobe übernommen. Adobe entwickelte Flash weiter und nannte das Produkt später Adobe Flash. Flash ist eine Entwicklungsumgebung zur Erstellung skalierbare, interaktiver Animationen und multimedialer Inhalte.

Flash ist eine Kombination aus Animation und Programmierung und das Ergebnis ist der sogenannte Flash-Film. Flash Filme bieten die Möglichkeit zu streamen, was bedeutet das der Film schon startet kann bevor alle Daten geladen sind.

Auch bei großen Datenvolumen treten kaum Wartezeiten auf. Flash wird auf vielen Webseiten eingesetzt und das Einsatzgebiet ist vielseitig. Ob es sich um animierte Logos, Werbebanner, Navigationselemente, Intros, Spiele, multimediale Tutorials oder komplexen Webseiten handelt – Flash bringt Dynamik.

Kontakt